treffpunkt fotografie, burgergasse 48 a, 3400 burgdorf, Tel. +41 77 409 91 92, treffpunktfotografie@bluewin.ch
Hinweis: Die Bilder dürfen weder kopiert noch fremdverwendet werden. Ausser in Absprache mit dem Fotografen. Zuwiderhandlungen werden bestraft
Das etwas andere Bild Beim Umbau des Schloss Burgdorf entstanden Bilder die sich in einer ganz anderen Sicht präsentieren. Moderne Bauteile in Mitten der Antike der Schlossherren. Dazu eine Lichtstimmung die sich von der Erleuchtung bis hin zur gedämpften Stimmung bewegte. Gerichtsaal und Gefängniszelle Die alten Räume hatten vor dem Umbau noch ganz andere Funktionen. So befanden sich im Schloss noch Gerichtssäle und Gefängniszellen. Vorallem die Gefängisse waren interessant fotografisch festzuhalten. Zellen aus der Zeit der Schlossherren und andereseits aus dem 19. Jahrhundert. Eine andere Welt des Lebens hinter Gittern. Neue Nutzung Spannend wenn ein solch historisches Gebäude den Bedürfnissen der heutigen Zeit, unter Einhaltung der denkmalpflegerischen Vorgaben, umgebaut wird. Da entstehen plötzlich im Innern der alten Räume Liftschächte oder ganz moderne WC/Duschanlagen, wo sich früher Ritter unter ganz anderen Bedingungen gewaschen haben. Die Zeit ist nun auch in diesen Gebäuden angekommen und trägt dazu bei dass die alten Mauern wieder zu neuem Leben erweckt werden. Im Schloss wurden übrigens ein neues Restaurant (wo früher die Gefängiszellen waren) und eine Jugendherberge eingebaut.
Foto eines Schlosses Fotografie Sanierung Fotografie von antiken Räumen Fotografie einer Gefängniszelle
treffpunkt fotografie, burgergasse 48 a, 3400 burgdorf, Tel. +41 77 409 91 92, treffpunktfotografie@bluewin.ch
Foto eines Schlosses Fotografie von antiken Räumen Fotografie einer Gefängniszelle Fotografie Sanierung
Das etwas andere Bild Beim Umbau des Schloss Burgdorf entstanden Bilder die sich in einer ganz anderen Sicht präsentieren. Moderne Bauteile in Mitten der Antike der Schlossherren. Dazu eine Lichtstimmung die sich von der Erleuchtung bis hin zur gedämpften Stimmung bewegte. Gerichtsaal und Gefängniszelle Die alten Räume hatten vor dem Umbau noch ganz andere Funktionen. So befanden sich im Schloss noch Gerichtssäle und Gefängniszellen. Vorallem die Gefängisse waren interessant fotografisch festzuhalten. Zellen aus der Zeit der Schlossherren und andereseits aus dem 19. Jahrhundert. Eine andere Welt des Lebens hinter Gittern. Neue Nutzung Spannend wenn ein solch historisches Gebäude den Bedürfnissen der heutigen Zeit, unter Einhaltung der denkmalpflegerischen Vorgaben, umgebaut wird. Da entstehen plötzlich im Innern der alten Räume Liftschächte oder ganz moderne WC/Duschanlagen, wo sich früher Ritter unter ganz anderen Bedingungen gewaschen haben. Die Zeit ist nun auch in diesen Gebäuden angekommen und trägt dazu bei dass die alten Mauern wieder zu neuem Leben erweckt werden. Im Schloss wurden übrigens ein neues Restaurant (wo früher die Gefängiszellen waren) und eine Jugendherberge eingebaut.