treffpunkt fotografie, burgergasse 48 a, 3400 burgdorf, Tel. +41 77 409 91 92, treffpunktfotografie@bluewin.ch
Hinweis: Die Bilder dürfen weder kopiert noch fremdverwendet werden. Ausser in Absprache mit dem Fotografen. Zuwiderhandlungen werden bestraft
Fotografie einer Altbausanierung
Schätze hinter Mauern Von aussen nicht sichtbar, aber innen in voller Blüte. Wie viele Male bin ich als Gebäudefotograf schon im Tal der Schönheit gelandet. Ob modern, rustikal, alt oder neu, alles hat seinen eigenen Charme. Architektur heute In Gebäuden von früher erkennt man, beim genauen Hinsehen, die Handschrift der Architekten. Die Überlegungen und das Wissen die sie eingebracht haben zeugen von Nähe und Liebe, die dann in das Gebäude eingeflossen ist. Wer die heutigen Bauten genauer anschaut, kann auch hier sehen, was der Architekt oder die Architektin bei der Planung fasziniert und inspiriert hat. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, was uns zu einem interessanten und spannenden Individuum macht. Deshalb ist es wichtig, dass auch die Architektur sich mit den Bedürfnissen der Menschen in der Gegenwart auseinandersetzt. Dies kommt bei Sanierungen von alten Gebäuden zum Tragen. In der Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz entstehen wunderschöne Bauten, die auch den heutigen Bedürfnissen Rechnung tragen. Gebäudemodefotografie? Eine interessante Inspiration, oder? Nun, Gebäudefotografie ist nicht einfach nur ein Ablichten von Häusern oder Bauten, nein, es ist wie die Modefotografie. Neue Models, neue Mode, neue Umgebung, und die Posen müssen auch immer wieder neu einstudiert werden. In die Gebäudefotografie umgesetzt würde ich hier von neuen Formen, Räumen, Farben, Kombinationen, anderer Blickwinkel und neuen Regionen sprechen. Zwar fehlt hier der ganze Tumult, der durch die Models und Ihre ganze Crew entsteht, dafür ist die Stille eine Inspiration, die mich weit in die Bauten hineinträgt. Diese Ruhe ist auch gleichzeitig die Sprache, die so ein Gebäude weitergibt. Der Moment, die Raumfüllende Stille und das natürliche Licht, dass durch die Fenster eindringt sind in keinem anderen Raum oder Gebäude gleich. Diese Einzigartigkeit hat eine Kraft die erkannt und abgelichtet werden will. Bernhard Räber Fotograf Meine Dienstleistungen
treffpunkt fotografie, burgergasse 48 a, 3400 burgdorf, Tel. +41 77 409 91 92, treffpunktfotografie@bluewin.ch
Schätze hinter Mauern Von aussen nicht sichtbar, aber innen in voller Blüte. Wie viele Male bin ich als Gebäudefotograf schon im Tal der Schönheit gelandet. Ob modern, rustikal, alt oder neu, alles hat seinen eigenen Charme. Architektur heute In Gebäuden von früher erkennt man, beim genauen Hinsehen, die Handschrift der Architekten. Die Überlegungen und das Wissen die sie eingebracht haben zeugen von Nähe und Liebe, die dann in das Gebäude eingeflossen ist. Wer die heutigen Bauten genauer anschaut, kann auch hier sehen, was der Architekt oder die Architektin bei der Planung fasziniert und inspiriert hat. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, was uns zu einem interessanten und spannenden Individuum macht. Deshalb ist es wichtig, dass auch die Architektur sich mit den Bedürfnissen der Menschen in der Gegenwart auseinandersetzt. Dies kommt bei Sanierungen von alten Gebäuden zum Tragen. In der Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz entstehen wunderschöne Bauten, die auch den heutigen Bedürfnissen Rechnung tragen. Gebäudemodefotografie? Eine interessante Inspiration, oder? Nun, Gebäudefotografie ist nicht einfach nur ein Ablichten von Häusern oder Bauten, nein, es ist wie die Modefotografie. Neue Models, neue Mode, neue Umgebung, und die Posen müssen auch immer wieder neu einstudiert werden. In die Gebäudefotografie umgesetzt würde ich hier von neuen Formen, Räumen, Farben, Kombinationen, anderer Blickwinkel und neuen Regionen sprechen. Zwar fehlt hier der ganze Tumult, der durch die Models und Ihre ganze Crew entsteht, dafür ist die Stille eine Inspiration, die mich weit in die Bauten hineinträgt. Diese Ruhe ist auch gleichzeitig die Sprache, die so ein Gebäude weitergibt. Der Moment, die Raumfüllende Stille und das natürliche Licht, dass durch die Fenster eindringt sind in keinem anderen Raum oder Gebäude gleich. Diese Einzigartigkeit hat eine Kraft die erkannt und abgelichtet werden will. Bernhard Räber Fotograf Meine Dienstleistungen